DatenschutzerklŠrung

 

Liebe Besucher unserer InternetprŠsenz,

 

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein Anliegen.  Sie kšnnen die Internetseiten nutzen, insbesondere um sich zu informieren, ohne dass Sie Angaben machen.

Sofern Sie die von uns verwendeten Mšglichkeiten nutzen, ist es ggf. erforderlich, dass wir Ihre angegebenen oder anzugebenden personenbezogenen Daten (bspw. Name, Vorname, Anschrift, elektronische Adresse u.a.) ggf. erfassen, verarbeiten, nutzen und speichern.

 

Die Verarbeitung erfolgt in allen FŠllen im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht, insbesondere in †bereinstimmung mit den Vorgaben der europŠischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie ergŠnzende gesetzlichen Regelungen. Rechtsgrundlage fŸr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer InternetprŠsenz ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Mit dieser DatenschutzerklŠrung informieren wir Sie unter anderem Ÿber Zweck, Art und Umfang, der Nutzung personenbezogener Daten durch unsere InternetprŠsenz.

 

Um unsere InternetprŠsenz zu sichern nutzen wir das SSL-VerschlŸsselungs-System

 

Es sind zudem umfangreiche technische und organisatorische Ma§nahmen ergriffen und umgesetzt, um einen aktuellen und grš§tmšglichen Datenschutz zu gewŠhrleisten, auch wenn ein absoluter und lŸckenloser Schutz bei der Nutzung des Internets nie zu 100% gewŠhrleistet werden kann.

 

1. VERANTWORTLICHER

Die Verantwortliche fŸr die Datenverarbeitung ist:

 

Frau

Dr. med. dent. Julia Hahn,

Harffer Schlo§allee 20,

50181 Bedburg-Kaster

Telefon: 02272/806664

Faxnummer: 02272/8066645

E-Mail: info@zahnarztpraxishahn.de

 

2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE

Sie kšnnen sich in Angelegenheiten des Datenschutzes an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

 

Frau

Dr. med. dent. Julia Hahn,

Harffer Schlo§allee 20,

50181 Bedburg-Kaster

Telefon: 02272/806664

Faxnummer: 02272/8066645

E-Mail: info@zahnarztpraxishahn.de

 

3. VERARBEITUNG VON IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN/ ART UND ZWECK DIESER VERARBEITUNG/RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG

 

a. LOGFILES

Wenn Sie diese Website besuchen, werden ohne Ihr Zutun auf Ihrem EndgerŠt (z.B. Tablet, PC, Handy) durch das dort zum Einsatz kommende Programm zur Darstellung von Internetseiten automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet, die zeitweise in einer sogenannten Protokolldatei gespeichert werden.

Die Erfassung und Speicherung erfolgt in den sog. Logfiles unseres Servers.

 

Folgende Daten kšnnen erfasst und gespeichert werden:

- Verwendetes Betriebssystem,

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

- IP-Adresse (Internet-Protokoll- Adresse),

- Browsertypen und Versionen,

- Referrer (Internetseite, von der aus auf unser System zugegriffen wird),

- Unterwebseiten, die unser System ansteuern,

- Internet-Service-Provider des Systems, das auf unsere Internetseiten zugreift,

- Šhnliche Daten und Informationen, welche das System des Nutzers vor digitalen Angriffen schŸtzen (z.B. Anti-Viren-Programme).

 

Hintergrund dieser Datenerhebung sind:

- die korrekte Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite

- die Optimierung der Internetseite

- die GewŠhrleistung der FunktionsfŠhigkeit unseres Internetauftritts

- die Bereitstellung notwendiger Informationen, um im Falle eines Cyberangriffs die Strafverfolgung zu ermšglichen.

- die Auswertung, damit Datenschutz und Sicherheit erhšht werden kšnnen, um ein optimales Schutzniveau zu erreichen,

- zu administrativen Zwecken.

 

Die Aufbewahrung der Server-Logfiles erfolgt getrennt von den Ÿbrigen angegebenen personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage fŸr diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer InternetprŠsenz ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das diesbezŸgliche berechtigte Interesse folgt aus den zuvor aufgezŠhlten HintergrŸnden der Datenerhebung. Bei der Erfassung und Verwendung der vorgenannten Daten werden keine RŸckschlŸsse auf die betroffene Person (Nutzer) gezogen.  Die Server-Logfiles werden in regelmŠ§igen AbstŠnden gelšscht.

 

 

b. KONTAKTFORMULAR / E-MAIL †BERMITTLUNG

 

Sie haben jederzeit die Mšglichkeit, mich per E-Mail zu kontaktieren.

Dabei mŸssen Sie zumindest eine gŸltige E-Mailadresse angeben, damit ich auch wei§, von wem die Anfrage stammt.

Durch die Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail willigen Sie freiwillig gemŠ§ Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO in die damit verbundene Datenverarbeitung ein. Ihre durch das Kontaktformular an uns mitgeilten Daten verwenden wir nur fŸr intern zum Zwecke. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

 

4. COOKIES

Auf meiner Website kommen Cookies zum Einsatz. Dies sind Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem EndgerŠt gespeichert werden, wenn Sie meine Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem EndgerŠt keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen gespeichert, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten EndgerŠt ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer IdentitŠt erhalte.

 

Ich verwende Cookies einerseits dazu, die Nutzung meines Web-Angebotes fŸr Sie komfortabler zu gestalten.Dabei verwende ich etwa sog. ãSession-CookiesÒ, die erkennen, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben. Diese Session-Cookies werden nach Verlassen meiner Seite automatisch gelšscht.

Ebenso verwende ich zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporŠre Cookies, die fŸr einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem EndgerŠt gespeichert werden.

Wenn Sie meine Website dann erneut besuchen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei mir waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getŠtigt haben, um diese nicht noch einmal vornehmen zu mŸssen. Cookies dienen darŸber hinaus, die NutzungsintensitŠt der Website statistisch zu erfassen und diese Erfassung zur Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Diese Analyse (s. unten) macht es mir mšglich, bei einem erneuten Besuch meiner Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei mir waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelšscht.

 

 

Rechtsgrundlage fŸr die Datenerhebung durch die Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang stattfindende Datenverarbeitung dient den obengenannten Zwecken zur Wahrung meiner berechtigten Interessen.

Normalerweise akzeptieren Browser Cookies automatisch. Sie kšnnen Ihren Browser allerdings so einstellen, dass auf Ihrem EndgerŠt keine Cookies gespeichert werden oder aber ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Ich weise aber darauf hin, dass die vollstŠndige Deaktivierung von Cookies dazu fŸhren kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kšnnen.

 

5. ANALYSETOOLS

Wir verwenden auch Analysetools, um eine optimal angepasste Nutzung unserer InternetprŠsenz zu ermšglichen.

 

a. Google Analytics

Auf meiner Website kommt auch Google Analytics zum Einsatz, ein Web- Analysedienst der Google Inc. (https://www.google.de./intl/de/about/), 1600 Amphi- theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.Dabei werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Es werden Daten erhoben wie

 

Browser-Typ/-version,

verwendetesBetriebssystem,

Referrer-URL,

Hostname des zugreifenden Rechners,

UhrzeitderServer-Anfrage.

 

Diese Informationen werden an Server von Google Inc. in den USA Ÿbertragen und dort gespeichert. Sie werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnut-zung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung zu erbringen. Gegebenenfalls werden diese Informationen auch an Dritte weitergegeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefŸhrt. Die IP-Adressen werden anonymisiert.

Die Installation dieser Cookies lŠsst sich durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Sie kšnnen in diesem Fall allerdings nicht mehr sŠmtliche Funktionen meiner Website vollumfŠnglich nutzen.

Es ist Ihnen auch mšglich, die Erfassung der Informationen durch den Cookie sowie die Verarbeitung durch Google zu verhindern, indem Sie ein sog. Browser-Add-On herunterladen und installieren.

 

Im Zusammenhang mit den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie weitere Informationen unter

https://support.google.com/anayltics/answer/6004245?hl=de.

 

Der Zweck der Verarbeitung ist die Nutzung der erhobenen Informationen um die Nutzung der Webseite auszuwerten und Berichte Ÿber die AktivitŠten auf der Webseite und der Internetnutzung erstellen zu kšnnen. Zudem soll durch die Nutzung ermšglicht werden, dass verbundene Dienstleistungen gegenŸber dem Webseitenbetreiber erbracht werden kšnnen.

 

Die Rechtsgrundlage fŸr die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 lit. a DSGVO und damit die erteilte Einwilligung.

 

Die Dauer der Datenspeicherung betrŠgt nach Bekundungen von Google 14 Monate. Danach erfolgt die Lšschung der Daten automatisch einmal im Monat.

 

Dies erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf erfolgt durch die Modifikation der Browsereinstellungen. Der Widerruf erfolgt fŸr die Zukunft. Der Widerruf bewirkt, dass gegebenenfalls nicht alle Funktionen genutzt werden kšnnen.

 

Die Erfassung und Verarbeitung kann verhindert werden, indem https://tools,google,com/dlpage/gaoptout?hl=de installiert wird.

 

Wir weisen darauf hin, dass uns nicht bekannt ist, welche Analysemšglichkeiten genau in welcher Art und Weise von google analytics durchgefŸhrt werden.

 

 

b. Google-Maps

Wir nutzen GOOGLE Maps und binden diese in unsere Website ein.

Ein NID-Cookie wird bei Einbindung auf dem Rechner des Nutzers gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass sich das Unternehmen nach den eigenen Bekundungen der Einhaltung der EU-Datenschutzrichtlinien auch fŸr die Google Maps verschrieben hat. Es wird zudem stŠndig daran gearbeitet, die Richtlinien einzuhalten und robuste Datenschutz- und Sicherheitsma§nahmen zu integrieren (https://support.google.com/maps/forum/AAAALwUX44AEvkTboDwS5w/?hl=de AusfŸhrungen der google-Mitarbeiterin F. Vogt vom 24.3.2018).

Das bedeutet, dass die Nutzung noch nicht DSGVO-konform gestalten ist und besser wŠre einen ausdrŸcklicher Hinweis darauf implementiert wird.

 

 

 

6. IHRE RECHTE

Ihre Rechte sind und wichtig.

Zur AusŸbung Ihrer nachfolgend genannten Rechte kšnnen Sie sich jederzeit an unsere oben benannte Datenschutzbeauftragte oder an uns wenden. Sie haben gem. Art. 12 ff. DSGVO uns gegenŸber folgende Rechte:

 

a. Sie haben das von der DS-GVO gem. Art. 15 eingerŠumte Recht, von uns eine BestŠtigung darŸber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

 

b. Sie kšnnen nach Art. 15 DS-GVO von mir die Auskunft Ÿber die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen. Dieses Auskunftsrecht umfasst z.B. Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von EmpfŠngern, gegenŸber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Lšschung, EinschrŠnkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie Ÿber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie§lich Profiling und ggf. aussagekrŠftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

 

c. Wenn ich personenbezogene Daten unrichtig oder unvollstŠndig gespeichert habe, kšnnen Sie gemŠ§ Art. 16 DS-GVO unverzŸglich die Berichtigung bzw. VervollstŠndigung verlangen.

 

d. Nach Art. 17 DS-GVO haben Sie das Recht, von mir zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzŸglich gelšscht werden, wenn:

-        Der Zweck der Verarbeitung ist erreicht

-        Sie ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fŸr die Verarbeitung fehlt.

-        Sie Widerspruch gemŠ§ Art. 21 Abs. 1, Absatz 2 DSGVO gegen die Verarbeitung einlegen.

-        Ihre Daten unrechtmŠ§ig verarbeitet wurden

-        Die Lšschung der personenbezogenen Daten ist zur ErfŸllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem deutschem Recht erforderlich ist.

 

e. Sie kšnnen von mir die EinschrŠnkung der Verarbeitung gemŠ§ Art. 18 DS-GVO verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

-        Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten

-        Die Verarbeitung ist unrechtmŠ§ig. Sie lehnen die Lšschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die EinschrŠnkung der Nutzung Ihrer Daten.

-        Wir benštigen die personenbezogenen Daten fŸr die Zwecke der Verarbeitung nicht lŠnger. Sie benštigen diese jedoch zur Geltendmachung, AusŸbung oder Verteidigung von RechtsansprŸchen.

 

f. Sie kšnnen gemŠ§ Art. 20 DS-GVO von Ihrem Recht auf DatenŸbertragbarkeit Gebrauch machen. D.h., dass Sie das Recht haben, von mir zu verlangen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gŠngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu Ÿbermitteln oder von mir Ÿbermitteln zu lassen.

 

g. Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung gemŠ§ Art. 7 Abs. 3 DS- GVO mir gegenŸber zu widerrufen. Ich darf dann die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, fŸr die Zukunft nicht mehr fortfŸhren. Die Datenverarbeitung fŸr den Zeitraum bis zum Widerruf wird nicht tangiert.

 

h. Im †brigen haben Sie das Recht, sich gemŠ§ Art. 77 DS-GVO bei einer Aufsichtsbehšrde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die DS-GVO verstš§t. Sie kšnnen sich dabei an die fŸr Ihren Aufenthaltsort, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort meines Praxissitzes zustŠndige Aufsichtsbehšrde wenden.

FŸr meinen Praxissitz zustŠndig ist:

Die Landesdatenbeauftragte fŸr den Datenschutz Nordrhein-Westfalen,

Kavalleriestra§e 2-4,

40213 DŸsseldorf,

Telefon: 0211/384240,

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.

 

7. Profiling

Die durch unsere InternetprŠsenz durchgefŸhrte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird nicht fŸr eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Bewertung (Profiling) verwendet.

 

8. Stand der DatenschutzerklŠrung

Diese DatenschutzerklŠrung ist nach dem aktuellen Kenntnisstand im Mai 2019 gefertigt. Die EinfŸhrung und ordnungsgemŠ§e der DSGVO stellt sich als laufender Prozess dar. An diesem Prozess partizipieren wir. Diese DatenschutzerklŠrung wird daher laufend an die aktuellen rechtlichen Erfordernisse nach deren Bekanntwerden angepasst.